Nehmen Sie einen intraoralen Scan mit Primescan oder Omnicam in der Connect Software auf und stellen Sie ihn dem Labor oder einem Partner Ihrer Wahl über Connect Case Center zur Verfügung. Verbessern Sie die Zusammenarbeit ohne zusätzliche Kosten.

Warum Connect?

Einfache und schnelle Abformung mit der Connect SW

Sichere und anonymisierte Datenübertragung und -empfang

Einfacher Zugriff auf Scandaten und Fallinformationen

Verbesserte Kommunikation durch Übertragung von zusätzlichen Daten und Chat-Funktion

Labore können die Daten einfach und ohne Umwege in ihrer CAD-Software weiterverarbeiten

Keine zusätzlichen Kosten

„Durch die Verwendung von digitalen Abformungen verlieren wir im Labor keine Zeit. Mit Primescan und Omnicam gehören verzerrte Abformungen der Vergangenheit an. Beide Scanner sind von hervorragender Qualität. Aber die Genauigkeit von Primescan ist wirklich beeindruckend. Sie ermöglicht es, einfach und präzise Zahnrestaurationen herzustellen, ohne zusätzlich ein physisches Modell erstellen zu müssen, sondern direkt auf Basis der digitalen Daten des Scans.“

Ulrich Thielen | Zahntechniker-Meister | Deutschland

Workflow digitale Abformung in der Praxis mit der Connect Software

Funktionen von Connect SW 5.2

  • Erstellen eines virtuellen 3D-Modells für die Patientenkommunikation
  • Indikationen: Indirekte Restaurationen, Implantat-Restaurationen, Aligner, Schienen, Brücken auf Implantaten, Protrusionsschienen
  • Anbindung an SureSmile©, Atlantis© und Simplant©
  • Exportieren von Modelldaten für den 3D-Druck

Connect Case Center

Dieses Portal von Dentsply Sirona für eine schnelle und einfache Zusammenarbeit bietet Zahnärzten die Möglichkeit, Daten sicher und auf Wunsch auch anonymisiert an Labore und externe Partner zu übertragen. Mit einem Klick erhält das Labor bzw. der Partner sofort vollständige Fallinformationen. So können Zahnarzt und Labor den Fall besprechen und zusätzliche Informationen in Echtzeit austauschen, während der Patient noch im Behandlungsstuhl sitzt.

Warum mit Connect Case Center arbeiten?

Zeitersparnis – die 3D-Modelldaten werden direkt aus der Connect-Software in das Connect Case Center geladen, so dass Transportzeiten und -kosten der Vergangenheit angehören. Der digitale Bestellschein und die Übermittlung können wie gewohnt an Ihr Praxisteam delegiert werden. Das Dentallabor erhält unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung.

Sicherheit – Jeder über Connect zu übermittelnde Auftrag kann vom Zahnarzt mit seiner eigenen Auftragsunterschrift autorisiert werden. Darüber hinaus hält Connect Case Center die deutschen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ein.

Verbesserte Kommunikation – Zahnärzte, Zahntechniker und Patienten profitieren gleichermaßen von der nahezu gleichzeitigen Übermittlung der Abformungs- und Auftragsdaten über Connect Case Center.

  • Überprüfung und Erörterung des 3D-Modells auf dem Bildschirm zeitgleich in der Praxis und im Labor während des Patientengesprächs möglich.
  • Sofortige Korrekturen von Abformungen ohne zusätzlichen Termin
  • Einfache Übermittlung zusätzlicher Daten (Patientenbilder, Konstruktionsdaten als Screenshots, usw.)
  • Chat-Funktion kann jederzeit genutzt werden
  • Integrierte Skype-Verbindung zum persönlichen Informationsaustausch
  • Zusätzliche Optionen wie AtlantisSimplant, und SureSmile

Connect Case Center Inbox

Mit der Connect Case Center Inbox können Zahnärzte und Labore mit Ihrer gewohnten Software arbeiten und gleichzeitig vollen Zugriff auf die Falldaten erhalten.

  • Schneller sicherer Datentransfer – Kein Datentransfer mehr über E-Mail, USB oder Online-Anbieter. Jetzt können Sie Ihre Datei einfach direkt aus der Software in das Connect Case Center Portal hochladen. Mit der Inbox kann Ihr Labor die Datei sofort in einem sicheren und dokumentierten Workflow von dort herunterladen.

  • Einfache Kommunikation mit Ihrem Labor – Über die Chat-Funktion können Sie in Echtzeit mit Ihrem Zahntechniker kommunizieren. Wenn Sie möchten, noch während der Behandlung. Die Inbox dokumentiert alles, sodass die Labore jederzeit einen Überblick über alle Aufträge inklusive Auftragsdetails, Scandaten und Ihre Kommunikation haben. Das macht die Kommunikation einfach und effizient.

  • Offen für jede Laborsoftware – Intraorale Scandaten von Dentsply Sirona können in jede gängige Laborsoftware wie inLab, exocad oder 3Shape exportiert werden. Labore können die Daten mit Ihren gewohnten Programmen empfangen und weiterverarbeiten. Die Daten lassen sich einfach in ihre bestehenden CAD/KAM Workflows integrieren.

  • Keine zusätzlichen Kosten – Ob Primescan oder Omnicam – jeder Intraoralscanner wird mit einer kostenlosen Inbox-Lizenz geliefert, die Sie Ihrem Labor zur Verfügung stellen können

Downloads

Nachstehend finden Sie die neuesten Software- und Dokumentenversionen. Weitere Ressourcen finden Sie in unserem Download-Center.

1 GB
158 KB

Registrierung für Zahnärzte

Registrieren Sie sich kostenlos als Zahnarzt bei Connect Case Center für eine sichere und anonyme Übertragung von der Praxis zum Labor.

Registrierung für Labore

Registrieren Sie sich kostenlos als Labor für Connect Case Center. Jedes zahntechnische Labor, dass sich bei Connect einmalig registriert, kann von Praxen dort gefunden, als bevorzugtes Labor dauerhaft hinterlegt und für Connect-Fälle angesprochen werden.

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über Intraoralscanner von Dentsply Sirona.