OSSIX Plus Dentsply Sirona

Vorteile

Warum sollte man sich für OSSIX Plus entscheiden?

Eine resiliente, resorbierbare Kollagen-Barrieremembran

Erhält die Barrierefunktion für ca. 4-6 Monate aufrecht

Widersteht der Degradation bei Exposition über ca. 3-5 Wochen

Sehr gutes Handling, passt sich den Defekten an und zeigt gute Gewebeadhärenz

Porcines Kollagen Typ I für ausgezeichnete Biokompatibilität und Langlebigkeit

Indikationen

  • Kieferkammaugmentation mit nachfolgender Implantation
  • Simultane Kieferkammaugmentation und Implantation
  • Kieferkammaugmentation um Implantate bei zweizeitiger Vorgehensweise
  • Kieferkammaugmentation um Implantate bei einzeitiger Vorgehensweise
  • Abdeckung bei lateralem Sinuslift
  • Bei Implantaten mit vertikalem Knochenverlust aufgrund einer Infektion, nur in Fällen, bei denen eine zufriedenstellende Wundausscheidung und eine Desinfektion der Implantatoberfläche erreicht werden kann
  • Erhaltung des Alveolarkamms infolge von Zahnextraktion(en)
  • Bei Defekten im Knochen rund um die Zähne
  • Zur Behandlung von Rezessionsdefekten in Verbindung mit koronalen Verschiebelappen
  • Bei Furkationsdefekten bei mehrwurzeligen Zähnen

Lateraler Knochenaufbau mit OSSIX Bone und OSSIX Plus

Kieferkammaugmentation mit OSSIX Plus

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über CAD/CAM-Lösungen und das CEREC-System von Dentsply Sirona und fordern Sie Produktinformationen an.