Dentsply Sirona setzt sich für einen gesunden Planeten ein

Als weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Mundgesundheit wissen wir, wie wichtig Umweltschutz ist. Ein gesunder Planet ist für unsere Zukunft von grundlegender Bedeutung. Deshalb bemühen wir uns, die Auswirkungen unserer Tätigkeit auf die Umwelt zu minimieren und Ressourcen zu schonen. Dazu gehört, dass wir verantwortungsbewusst und nachhaltig arbeiten, dass wir unseren Mitarbeitern einen umweltfreundlichen, sicheren und gesunden Arbeitsplatz bieten, dass wir nachhaltige Verfahren wie das Recycling und die Wiederverwendung von Materialien einführen und neue Wege finden, um den Energie- und Wasserverbrauch zu senken. Erfahren Sie im Folgenden mehr dazu.

Ende 2020 sind wir aus der Dental-Amalgam-Industrie ausgestiegen, die bekanntlich eine Reihe von Umweltproblemen mit sich bringt. Gleichzeitig haben wir mit Surefil one ein neues Produkt entwickelt, das wirksamer als herkömmliches Amalgam ist und ein besseres wirtschaftliches und ökologisches Profil aufweist. Diese Entscheidung hat gezeigt, wie der Fokus auf Umweltfaktoren dazu beitragen kann, Innovationen voranzutreiben und uns auf nachhaltige Weise zukunftssicher zu machen.

Die strategischen Umweltschwerpunkte von Dentsply Sirona

Als Zeichen unseres Engagements für einen gesunden Planeten haben wir strategische Umweltprioritäten und entsprechende Leistungsziele festgelegt.

Wir haben vor kurzem einen Referenzwert für Scope 1 und 2 der Treibhausgasemissionen für 2019 festgelegt. Auch in Zukunft werden wir uns am Wissensaustausch und an branchenführenden Partnerschaften beteiligen, wie zum Beispiel an unserer neuen, 2021 ins Leben gerufenen Partnerschaft für Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin mit der FDI. Ziel ist eine gemeinsame Anstrengung zur Reduzierung der Umweltauswirkungen der Dentalindustrie. Wir werden auch weiterhin globale Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsprogramme entwickeln, implementieren und verbessern, und zwar in Übereinstimmung mit weltweit anerkannten Rahmenvereinbarungen. Darüber hinaus beziehen wir klimarelevante Aspekte in unsere strategischen und finanziellen Planungsprozesse ein. Wir haben uns verpflichtet, gemäß den TCFD-Empfehlungen (Task Force on Climate-related Financial Disclosures) Bericht zu erstatten und unseren an der TCFD ausgerichteten CDP-Fragebogen (Carbon Disclosure Project) einzureichen.

Wissenswertes zu unseren anderen Säulen der Nachhaltigkeit