Vorteile

Warum sollten Sie sich für Sidexis 4 entscheiden?

Integrierte Workflows schaffen neue Möglichkeiten für Ihre Praxis

Mit Sidexis 4 sind Sie für die Integration von Planungssoftwares von Drittanbietern und Hardwarelösungen von Dentsply Sirona bestens gerüstet. Es bietet eine umfassende Unterstützung für Implantologie, Endodontie, Schlafapnoe und TMJ-Behandlungen.

Beste Grundlage für eine ganzheitliche Diagnose mit 2D/3D-Bildgebung

Im Leuchtkasten können Sie alle Ihre 2D-, 3D-, intraoralen Röntgenbilder, intraoralen Kamerabilder, digitalen Abformungen und Gesichtsaufnahmen vergleichen.

Modernes Design für die intuitive Nutzung

Eine übersichtliche und leicht zu navigierende Software-Struktur unterstützt einen effizienten Workflow mit geringer Lernkurve und spart Ihrem Team wertvolle Zeit.

Ständige Weiterentwicklungen für die Zukunft

Regelmäßige Software-Updates und Optimierungen stellen sicher, dass Sidexis 4 für die Integration mit der neuesten Hardware gerüstet ist und auch in Zukunft noch unterstützt wird.

Nahtlose Integration in Ihre Praxis oder Klinik

Sidexis 4 kann problemlos in Ihr Praxisnetzwerk integriert werden. Die Software kommuniziert mit anderen Hardware- und Softwarelösungen von Dentsply Sirona oder Drittanbietern. Außerdem ist sie mit mehr als 250 Praxismanagement-Softwareprodukten weltweit vernetzt.

Sidexis Plugins und Tutorials

Sidexis Easy Backup (Dentacs Solution GmbH)

Die wohl weltweit beste Lösung für SIDEXIS Backups.

Sidexis Plugins (RSWE)

Web-Portal für vielfältige SIDEXIS Add-On-Produkte.

Sidexis Sync Services (RSWE)

Mit dieser Sidexis-Anwendung können Praxen ihre Sidexis 4-Bilder und Patientendaten über mehrere Zahnarztpraxen hinweg in ihrem Praxisnetzwerk synchronisieren. Dadurch wird ein zentraler Zugriffspunkt für alle ihre klinischen Bilder geschaffen, unabhängig vom Standort.

"„Der Wechsel zu Sidexis 4 ist ein Quantensprung. Es fühlt sich an wie der Wechsel von MS-DOS auf Windows.“."

Dr. Ulrich Fürst, Attnang-Puchheim, Österreich

Zusätzliche Softwarefunktionen

Timeline

Sidexis 4 Timeline zeigt Ihre Patientenhistorie in chronologischer Reihenfolge auf einer visuell dynamischen und einfach zu navigierenden Oberfläche an. Dies erweitert Ihre Diagnosemöglichkeiten um eine intuitive zeitliche Dimension.

 

Compare Funktion

Mit der Compare Funktion lassen sich mehrere Bilder gleichzeitig auswerten. So können Sie z. B. zwei Panoramabilder aus zwei verschiedenen Zeiträumen miteinander vergleichen, um den Heilungsprozess des Patienten oder den Verlauf der klinischen Situation besser beurteilen zu können.

3D Compare View
3D Compare Sagital View
3D Compare Axial View
Lightbox

Systemanforderungen

Die folgenden Aspekte müssen im Vorfeld mit dem Kunden geklärt werden:

  • PC-Hardware
  • Geräte im Einsatz
  • Sidexis Updates

Eine vollständige Liste finden Sie in der Übersicht der Systemanforderungen unten.

Downloads

Weitere Downloads finden Sie in unserem Download-Center.

118 KB
178 KB
143 KB
321 KB

Sidexis 4 Viewer

Versuchen Sie es selbst! Laden Sie den Sidexis 4 Viewer herunter und erleben Sie die vielen Vorteile der preisgekrönten Bildgebungssoftware.

SLIDA – Werden Sie ein bevorzugter Partner

Um Ihr Unternehmen als bevorzugten Partner zu registrieren, klicken Sie bitte auf den Link und füllen Sie unser Online-Formular aus.

FAQs

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich mit Sidexis 4 vertraut zu machen: Zum einen gibt es natürlich auch für Sidexis 4 ein ausführliches Anwenderhandbuch. Dieses können Sie aus Sidexis 4 heraus aufrufen oder von der Internetseite unter dem Link „Gebrauchsanweisung“ herunterladen.

Ab Sidexis 4 V 4.3 können CEREC-Daten in Form von STL-Daten in Sidexis 4 importiert und sowohl in der Zeitleiste als auch in der Lightbox angezeigt werden.

Ja, dies ist direkt in den Einstellungen von Sidexis 4 möglich. Wenn der Wert auf <1s eingestellt ist, dauert der Übergang zwischen den einzelnen Positionen der Vorlage nur etwa fünf Sekunden. In dieser Zeit können Sie den Sensor an die neue Position fahren.

Ja, dies ist ab der Version Sidexis 4 V 4.2 möglich. Im Werkzeugbereich am oberen Rand von Sidexis 4 finden Sie den Vorlageneditor, mit dem Sie individuelle Vorlagen nach Ihren Wünschen erstellen können.

Nein, das ist nicht möglich. Sie erhalten jedoch das gleiche Ergebnis, wenn Sie die bereits vorhandenen IO-Bilder in einer Lightbox öffnen. Passen Sie die Bilder einfach nach Bedarf an und speichern Sie dann die komplette Leuchtkasten als Sitzung.

Sidexis 4 unterstützt die folgenden wichtigen DICOM-Standards:

  • DICOM Ex-/Import (DICOM RM) inkl. DICOM Wrap & Go und Drittanbieter
  • DICOM Export, DICOM WLS (Worklist, für PACS-Anbindung), für DICOM PS siehe oben.

Darüber hinaus speichert Sidexis 4 alle Daten direkt DICOM-konform. Hier finden Sie alle DICOM-Dokumente.

Für die Dentsply Sirona-Kameras SiroCam 3, C, digital, F, AF und AF+ gibt es ein Plugin, mit dem die Kamera direkt in Sidexis4 (Videomodul) integriert werden kann. Standbilder können automatisch in der Timeline gespeichert werden.

Für weitere, oben nicht genannte Kameras gibt es zwei Alternativen:

  1. TWAIN: alle Kameras, die über einen TWAIN-Treiber verfügen, können in die Aufnahmephase von Sidexis 4 integriert werden.
  2. Verzeichnisüberwachung (Funktion von Sidexis 4): Wenn die Kamera so konfiguriert ist, dass Ihre Bilder in einem beliebigen Ordner im Praxisnetzwerk gespeichert werden, kann Sidexis 4 die Bilder von dort importieren. Diese Funktion ist auch sehr interessant, wenn Sie mit Spiegelreflexkameras arbeiten – vor allem, wenn diese die Bilder über WLAN direkt in den überwachten Ordner senden können.

Ja, das ist möglich, und zwar ohne jegliche Probleme. Bei der Installation von Sidexis 4 werden die Daten automatisch, schnell und einfach in die neue Datenbank migriert. Ihre Röntgendaten bleiben dabei unverändert. Sie können dann direkt mit Sidexis 4 arbeiten und die Bilder in der Zeitleiste sehen.

Der Begriff „SLIDA-Schnittstelle“ ist abgeleitet von „Sidexis Link to Dental Applications“. Es bedeutet im Grunde nur die bereits integrierte Möglichkeit, Sidexis an andere Programme anzubinden. Dafür muss im Partnerprogramm ein SLIDA-konformes Gegenstück einprogrammiert sein. Da es verschiedene Funktionsstufen gibt, empfehlen wir den Programmierern unter Ihnen das Downloaden der SLIDA-Dokumentation von dieser Website.

Warum ist die SLIDA-Schnittstelle wichtig für Ihre Zahnarztpraxis?

SLIDA ist eine von Dentsply Sirona entwickelte Schnittstelle zur Anbindung von Sidexis 4 an Ihre Praxisverwaltungssoftware (PMS) und andere Software von Drittanbietern.

  • Ihre Patientendaten werden automatisch mit Sidexis 4 synchronisiert, so dass Sie keine Patienten mehr manuell anlegen müssen. Und wenn Sie z. B. den Namen eines Patienten ändern, wird dieser ebenfalls synchronisiert.
  • Sie können die Röntgenaufnahme eines Patienten mit nur einem Klick in Ihrem PMS an Sidexis 4 senden. Sidexis 4 registriert dann automatisch diesen Patienten und stellt Ihr Röntgengerät so ein, dass es für die Aufnahme bereit ist.
  • Ihr PMS erhält eine Bestätigung für Ihre Abrechnung, dass ein angefordertes Röntgenbild aufgenommen wurde.
  • Aufgenommene 2D-Bilder können automatisch an Ihr PMS übertragen werden, wenn Sie die Diagnose lieber dort erstellen möchten.

Mehr als 200 Praxisverwaltungssysteme weltweit sind bereits über die SLIDA-Schnittstelle mit Sidexis 4 verbunden.

Klicken Sie hier, um eine Liste aller derzeit bekannten SLIDA-Partner zu finden und zu sehen, ob Ihr PMS dazugehört.




Für Software-Entwickler: Werden Sie ein bevorzugter Partner und erhalten Sie das SLIDA SDK

Um Ihr Unternehmen als bevorzugten Partner zu registrieren, klicken Sie bitte auf den Link und füllen Sie unser Online-Formular aus.

Sobald Sie registriert sind, erhalten Sie Zugang zu unserer „Preferred Partners Member Area“, wo Sie das SLIDA SDK herunterladen können, in unsere Liste der bevorzugten Partner aufgenommen werden und viele nützliche Informationen für Entwickler über Sidexis 4 erhalten.

Mein Unternehmen registrieren >

SLIDA steht allen Unternehmen zur Verfügung, die ihre Software mit SIDEXIS verbinden wollen oder umgekehrt. Die Anwender können aus einer Vielzahl von Optionen wählen: Übertragung von Patientendaten, automatische Patientenauswahl, Übertragung von Röntgenaufträgen, Export von Bildern in die jeweilige Partnersoftware.

***

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Dentsply Sirona. Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Sie Ihre Software erfolgreich an SLIDA angeschlossen haben. Wir können Sie dann in unsere Referenzliste aufnehmen.

Nein, Sie benötigen keine speziellen PCs. Derzeit handelsübliche PCs sind völlig ausreichend, um Sidexis 4 zu nutzen. Sollten Sie bereits ältere PCs haben, die Sie in Ihrer Praxis einsetzen, werden die Voraussetzungen vor der Installation angepasst.

Weitere Details finden Sie hier.

Bis auf ORTHOPHOS DS, PanElite und den Dentsply Sirona Sensoren werden alle digitalen Dentsply Sirona Röntgengeräte unterstützt.

Ja, Sidexis kann über verschiedene Schnittstellen (SLIDA, SIDIIN, SiTWAIN) an die gängigsten Praxismanagement-Softwareprogramme weltweit angebunden werden. Die Einrichtung der Schnittstellen entnehmen Sie bitte der technischen Dokumentation von Sidexis 4 sowie der Dokumentation Ihrer jeweiligen Praxisverwaltungssoftware.

Eine Liste der bekannten Partner, die über SLIDA an Sidexis 4 angebunden werden können, finden Sie hier.

Momentan sind 21 Sprachversionen verfügbar: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Chinesisch (Taiwan), Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Niederländisch, Finnisch, Ungarisch, Japanisch, Koreanisch, Litauisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Slowenisch und Türkisch.

Sidexis Easy Backup (Dentacs Solution GmbH)
Die wohl weltweit beste Lösung für Sidexis Backups
http://www.shop.dentacs.com/

Sidexis Plugins (RSWE)
Web-Portal für vielfältige SIDEXIS Add-On-Produkte. Für nähere Informationen, siehe
http://www.sidexisplugins.com/

Sidexis Sync Services (RSWE)
Sidexis-Anwendung ermöglicht die Synchronisierung von Sidexis-Bildern und Patientendaten zwischen dezentralen Standorten einer Zahnarztpraxis
http://www.sidexisplugins.com/SIDEXIS%20SYNC%20SERVICES

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über die Röntgenlösungen von Dentsply Sirona und fordern Sie Informationen zu intraoralem Röntgen, Software oder 2D- und 3D-Bildgebungstechnologie an.