Digitale Zahnheilkunde
Blogbeitrag
Intraorale Scanner


Im Zuge der technischen Entwicklung setzen immer mehr Branchen digitale Lösungen ein. Auch die Zahnheilkunde ist da keine Ausnahme. Durch die Entwicklung neuer digitaler Geräte und Software definiert sich die Zahnheilkunde neu. Diese Veränderungen können die Produktivität von Zahnärzten steigern und auch Patienten ein besseres Behandlungserlebnis bieten. 

Zahnarztpraxen können die Digitalisierung nutzen, um sich von der Konkurrenz abzuheben und eine hervorragende Servicequalität zu niedrigeren Kosten anzubieten. Da die Bevölkerung weltweit immer älter wird und die Mundgesundheit an Bedeutung gewinnt, wird der Dentalmarkt auch in Zukunft wachsen. Gemäß den jüngsten Untersuchungen, wird der weltweite Marktanteil für Intraoralscanner bis 2030 voraussichtlich bei 875 Millionen Dollar liegen. Die COVID-19-Pandemie hat sich durch die gesteigerte Nachfrage nach hygienischen, digitalen Prozessen positiv auf den Intraoralscanner-Markt ausgewirkt. 

Immer mehr Zahnarztpraxen setzen auf digitale Lösungen wie Intraoralscanner, um ihre Arbeitsabläufe schneller und effizienter zu gestalten. Es ist heute wichtiger denn je, mit digitalen Lösungen auf neue Möglichkeiten und veränderte Erwartungen der Patienten zu reagieren. 

Die jüngsten Entwicklungen im Bereich der Intraoralscanner haben vielen Zahnärzten den Einstieg in die digitale Zahnheilkunde ermöglicht. Durch einen nahtlosen, schnellen und intuitiven Arbeitsablauf können Abformungen einfacher angefertigt werden, was zu einer höheren Investitionsrendite und langfristigen Vorteilen beitragen kann.  

Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Intraoralscannern, aus der Sie wählen können. Jede Marke bietet eine Vielzahl von Funktionen und Dienstleistungen. Ein Vergleich ist hier wichtig, um die passende Wahl für Ihre Praxis zu treffen. 

Warum ist die Wahl des richtigen Intraoralscanners so wichtig? 

 

Ein Vergleich von Intraoralscannern ist unerlässlich, um die beste Rendite für Ihre Investition sicherzustellen. Damit ein Intraoralscanner in Ihrer Praxis so effektiv wie möglich ist, sollte er einfach zu bedienen sein und sich nahtlos in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe integrieren.  

Häufig wird befürchtet, dass die Einführung neuer digitaler Lösungen einen großen Schulungsaufwand, Anpassungen der bestehenden Arbeitsabläufe und Komplexität in der Zusammenarbeit mit Laboren und Partnern mit sich bringt. Neue digitale Lösungen können jedoch dazu beitragen, die Arbeitsabläufe in den Zahnarztpraxen zu vereinfachen. Sie sind einfach zu implementieren, ohne dass vor Ort die Unterstützung von Spezialisten benötigt wird. Die Intraoralscanner von Dentsply Sirona sind so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen sind und sich in alle bestehenden Arbeitsabläufe integrieren lassen. Das kann die die Zusammenarbeit mit Ihrem Labor fördern. 

Schauen wir uns die Kriterien an, die Sie bei der Auswahl des richtigen Intraoralscanners berücksichtigen sollten. 

Kriterien, die beim Vergleich von Intraoralscannern zu berücksichtigen sind

 

Intraoralscanner können viele Vorteile für Ihre Zahnarztpraxis bieten. Um die Umstellung auf die digitale Zahnheilkunde so einfach wie möglich zu gestalten, sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen.  

 

Genauigkeit 

Bei der Investition in einen Intraoralscanner sollten Sie darauf achten, wie genau der Scanner ist. Intraoralscanner können die konventionelle Abformung ersetzen. Fehlerhafte Abrücke, die Notwendigkeit nachträglicher Änderungen an den Modellen oder zusätzliche Besuche seitens der Patienten können reduziert werden. Ungenaue Scandaten führen zu einer niedrigen Anpassungsrate, und Änderungen oder neue Abformungen werden notwendig, deren Erstellung mehr Zeit und Kosten verursacht.  

Die Genauigkeit von Primescan wurde in einer Reihe von klinischen Studien für eine Vielzahl von Anwendungen nachgewiesen. Eine hohe Genauigkeit bedeutet für Patienten eine kürzere Behandlungszeit und für den Zahnarzt mehr Zeit, die er für andere Tätigkeiten aufwenden kann. 

 
 

Geschwindigkeit 

Die Scan-Geschwindigkeit ist eine weiteres wichtiges Kriterium von Intraoralscannern. Einer der größten Vorteile dieser Technologie ist die Möglichkeit, digitale Abformungen in nur wenigen Minuten zu erstellen und die Daten mit wenigen Klicks sofort an das Labor zu versenden. Dadurch können der Patientenkomfort verbessert und die Durchlaufzeiten im Labor verkürzt werden, sodass Patienten schneller behandelt werden können.  

Primescan bietet eine sehr schnelle Scan-Geschwindigkeit und kann in weniger als einer Minute einen Vollkieferscan erstellen. 

 
 

Benutzerfreundlichkeit 

Einfach zu bedienende Intraoralscanner lassen sich einfach in bestehende Arbeitsabläufe integrieren, ohne dass ein hoher Schulungsaufwand erforderlich ist. Ein intuitiv bedienbarer Intraoralscanner und eine einfach zu handhabende Software sind wesentliche Elemente, die es zu berücksichtigen gilt. Der Arbeitsablauf sollte von Anfang bis Ende reibungslos funktionieren. 

 
 

Preis 

Bislang waren Intraoralscanner für die meisten Zahnarztpraxen zu teuer, was für diejenigen, die einsteigen wollten, ein Hindernis darstellte. Aufgrund des technischen Fortschritts und des zunehmenden Wettbewerbs sind Intraoralscanner jedoch leichter zugänglich geworden und bieten einen besseren Return on Investment. Die Preise variieren je nach Hersteller und Marke. 

Die Einführung eines Intraoralscanners in Ihrer Zahnarztpraxis kann langfristig Zeit und Kosten sparen. Daher ist es wichtig, sowohl Preise als auch Leistung zu vergleichen, um die höchste Investitionsrendite erzielen.  

Der Intraoralscanner Primescan von Dentsply Sirona ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich: Primescan AC und Primescan Connect gewährleisten beide eine hervorragende Scanleistung. Primescan Connect ist als Laptop-Variante erhältlich, und ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeitsabläufe einfach und kostengünstig zu digitalisieren.  
 
 

Integration in bestehende Arbeitsabläufe  

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Intraoralscanners ist die Frage, wie gut er sich in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe integrieren lässt. Der von Ihnen gewählte Intraoralscanner sollte Ihrer Praxis mehr Effizienz ermöglichen. Höhere Genauigkeit bedeutet, dass weniger Wiederholungen erforderlich sind, die Restaurationen besser passen und Behandlungszeiten verkürzt werden können. Daraus ergeben sich Vorteile für die gesamte Praxis und für das Patientenerlebnis.  

 
 

Software 

Die Software des von Ihnen gewählten Intraoralscanners sollte Ihnen eine nahtlose Anbindung an Labore und Partner ermöglichen. Die Scandaten können sofort mit dem Labor ausgetauscht werden. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die vom Scanner verwendete Software offen und mit der Laborsoftware kompatibel ist. 

Primescan von Dentsply Sirona ist ein offener Intraoralscanner, der mit jeder gängigen Laborsoftware den Zugriff auf die über Connect Case Center übermittelten Scan-Daten ermöglicht. Die Software verfügt über die Möglichkeit eines validierten Datentransfers zu jeder gängigen Labor-CAD-Software. Sie können also mit Ihren aktuellen Partnern weiter zusammenarbeiten, ohne Arbeitsabläufe ändern oder zu einem anderen Labor wechseln zu müssen. 

Warum sollten Sie sich für Primescan von Dentsply Sirona entscheiden? 

 
Die Intraoralscanner von Dentsply Sirona wurden entwickelt, um Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die Sie dabei unterstützen Ihre Arbeitsabläufe zu verbessern, die Patientenzufriedenheit zu steigern und Ihr Praxiswachstum langfristig zu unterstützen. Mit Primescan können Sie in die digitale Zahnheilkunde einsteigen und die Vorteile nutzen. Sie ermöglicht Ihnen, zukünftig Behandlungsoptionen in den Bereichen Restauration, Implantologie, Kieferorthopädie und Protrusionsschienen anzubieten.  

Schauen Sie sich die wichtigsten Funktionen von Primescan genauer an.  

 
Einstieg in die digitale Zahnheilkunde 

Primescan ist ein hervorragender Ausgangspunkt, wenn Sie einen Weg suchen, Ihre bestehenden Arbeitsabläufe zu digitalisieren. Mit diesem Intraoralscanner können bestehende Arbeitsabläufe digitalisiert und die Abformungen für die Patienten einfacher und komfortabler gestaltet werden. Primescan kann Sie auch dabei unterstützen, neue Workflows einzuführen und auf andere digitale Lösungen wie zum Beispiel 3D-Druck auszuweiten.  

 

Benutzerfreundlichkeit 

Primescan macht digitale Abformungen einfach und intuitiv, sodass die Aufgabe vertrauensvoll an das Praxisteam delegiert werden kann und Sie sich auf die Patientenbehandlung konzentrieren können. Die einfache Handhabung und die intuitive Benutzeroberfläche machen die Abformungen für Patientinnen und Patienten angenehmer, da hier mögliche Würgereflexe und der Geschmack von Abformmaterialien entfallen. 

 

Zeitersparnis 

Primescan ermöglicht schnelle Scans zur Verkürzung der Behandlungszeit. Fehler bei der Abformung können direkt korrigiert werden, während der Patient noch auf dem Behandlungsstuhl sitzt. Dies führt zu einer Effizienzsteigerung in der gesamten Zahnarztpraxis und ermöglicht es Ihnen und Ihren Mitarbeitern, sich auf andere Tätigkeiten zu konzentrieren. 

 

Hygiene 

Primescan wurde mit besonderem Augenmerk auf die Hygiene entwickelt, um dem Praxisteam und den Patienten zusätzliche Sicherheit zu bieten. Der Scanner wird mit drei verschiedenen Hülsen-Optionen geliefert, die jeweils über vollständig geschlossene Scan-Fenster verfügen. Dadurch wird verhindert, dass während des Scannens Flüssigkeit eindringen kann.  

Die Edelstahlhülsen mit Saphirglas für den Mehrfachgebrauch können zur Desinfektion abgewischt, mit Heißluft sterilisiert oder mit High-Level-Desinfektion (HLD) behandelt werden. Die Edelstahlhülse mit einem Einwegfenster kann autoklaviert werden. Darüber hinaus können Einweghülsen dazu beitragen, höchste Hygieneanforderungen zu erfüllen und Kreuzkontaminationen vollständig zu vermeiden.  

 

Genauigkeit 

Wie bereits erwähnt, konnte die Genauigkeit von Primescan in mehreren klinischen Studien nachgewiesen werden. Diese Genauigkeit fördert eine gute Passform von Restaurationen und Indikationen. Darüber hinaus sind digitale Modelle in der Regel auch weniger fehleranfällig als konventionelle Abformungen. Das macht die Wiederholung von Abformungen oft überflüssig.  

Wenn Labore genaue Abformungen erhalten, unterstützt das, dass die hergestellten Versorgungen den Patienten passen und weniger Anpassungen erforderlich sind. Dies kann zu einer besseren Patientenerfahrung und effizienteren Arbeitsabläufen in der gesamten Zahnarztpraxis führen.  

 

Service und Support 

Neue Technologien sind nicht immer einfach zu bedienen. Deshalb ist ein schneller und verlässlicher Service und Support wichtig. Intraoralscanner sind intuitiv zu bedienen, und die Lernkurve ist in der Regel steil. Bei der Implementierung der Technologie ist es jedoch hilfreich, bei der digitalen Abformungen auf die Unterstützung eines renommierten Herstellers auf dem Gebiet der digitalen Zahnheilkunde zu bauen. Die Investition in ein Gerät, welches einen entsprechenden Support mit sich bringt, ist von großer Bedeutung. So können Sie sicherstellen, dass das Gerät in der Praxis so effektiv wie möglich ist. 

 
 

Zusammenfassung 

 

Die Anschaffung des richtigen Intraoralscanners für Ihre Zahnarztpraxis kann Ihnen eine Reihe von Vorteilen bringen und Ihnen helfen, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten, ein besseres Patientenerlebnis zu bieten, die Behandlungsakzeptanz zu erhöhen und das Wachstum Ihrer Zahnarztpraxis zu steigern.  

Primescan von Dentsply Sirona wurde entwickelt, um die Arbeitsabläufe in der Zahnarztpraxis zu vereinfachen und zu optimieren. Die Abformung wird einfacher, schneller und genauer, sodass Sie die Ergebnisse und die Erfahrungen der Patienten verbessern können.  

Wenden Sie sich an einen Dentsply Sirona Spezialisten, um mehr über Ihren Einstieg in die digitale Abformung und den Einsatz eines Intraoralscanners in Ihrer Praxis zu erfahren.  


Verwandte Artikel