Digitale Zahnheilkunde
Blogbeitrag
Intraorale Scanner


Für die meisten Zahnärzte sind die Methoden für Abformungen und die verwendeten Materialien während ihrer gesamten beruflichen Laufbahn unverändert geblieben. Einer der größten Nachteile dieser Methode ist, dass die Informationsübertragung bei konventionellen Abdrücken verzerrt werden kann, was zu einer geringeren Genauigkeit bei der Anpassung von dentalen Apparaturen, Implantaten und Restaurationen führen kann. Der Zeit- und Materialaufwand für die Korrektur ist hierbei ebenfalls höher. Die Einführung digitaler Workflows in Ihrer Zahnarztpraxis kann dazu beitragen, die Effizienz zu steigern und das Fehlerrisiko zu verringern.  

Eine fehlende Integration in digitale Workflows kann zu geringerer Effizienz, komplizierteren Arbeitsabläufen und mehr Raum für Fehler führen.  

Die digitale Technologie hat sich jedoch in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt und bietet Zahnärzten eine Reihe neuer Methoden, um ihren Patienten bessere Erfahrungen und Behandlungsergebnisse zu liefern. Intraoralscanner erleichtern den Einstieg in die digitale Zahnheilkunde. Scanner können die Abformung des Kiefers der Patienten vereinfachen.  

In diesem Leitfaden erfahren Sie, was Intraoralscanner sind und weshalb sie eine gute Investition für Ihre Zahnarztpraxis sein können. 

Was ist ein Intraoralscanner? 

 

Ein Intraoralscanner ist ein Gerät, das in der Zahnheilkunde verwendet wird, um eine digitale Abformung des Kiefers eines Patienten zu erstellen. Eine Lichtquelle vom Scanner wird in den Mund des Patienten projiziert, wobei von Bildsensoren Tausende von Bildern aufgenommen und von einer Scan-Software verarbeitet werden. Ein genaues digitales 3D-Modell wird erstellt und auf einem Bildschirm angezeigt. Die von Intraoralscannern erzeugten Daten können digital an Dentallabore übertragen werden, um z.B. Restaurationen, Protrusionsschienen und Implantate erstellen zu lassen. Das kann die konventionellen Abformungen ersetzen und gleichzeitig Zeit und Ressourcen sparen. 

Die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten und die einfache Handhabung von Intraoralscannern machen sie zu sehr leistungsfähigen und effizienten Werkzeugen für Zahnarztpraxen. 

Die Auswirkungen von Intraoralscannern auf Ihre Zahnarztpraxis  

 

Intraoralscanner können die Zahnheilkunde und die zahnmedizinische Versorgung der Patienten verbessern. In diesem Abschnitt werden wir erläutern, welche Auswirkungen Intraoralscanner auf Ihre Zahnarztpraxis haben können.  

 

Zeitersparnis 

Digitales Scannen nimmt weniger Zeit in Anspruch als konventionelle Abformungen, da kein Material für die Abformung benötigt wird und keine Zeit für Vorbereitung, Trocknen und Reinigen des Materials aufgewendet werden muss. Durch die digitale Abformung entfällt die Notwendigkeit, individuelle Trays zu bestellen sowie Materialien zu desinfizieren und in Abdruckformen zu gießen. Dadurch wird dieser Prozess erheblich vereinfacht und das Praxispersonal kann sich anderen Tätigkeiten widmen. Diese zusätzliche Zeit kann genutzt werden, um sich auf die Patientenversorgung zu konzentrieren. 

 

Effiziente Arbeitsabläufe 

Die digitale Abformung lässt sich nahtlos in Ihre bestehenden Workflows integrieren, um die Zusammenarbeit mit Laboren und Partnern zu verbessern und einen effizienten Arbeitsablauf zu ermöglichen. Mit einem Intraoralscanner können bestehende Arbeitsabläufe in Ihrer Praxis verbessert werden. Sie müssen die Abdrücke nicht wiederholen, digitale Abformung kann unterstützen, dass Restaurationen besser passen und die Behandlungszeiten sich verkürzen.  

Die digitalen Daten können sofort mit dem Labor Ihrer Wahl geteilt werden, sofern Sie sich für einen offenen Intraoralscanner mit validierten Arbeitsabläufen entscheiden. Die Kombination mit anderen Technologien wie z. B. 3D-Druck bietet Zahnärzten die Möglichkeit, ein breiteres Spektrum an Behandlungen anzubieten. 

 

Kostenersparnis 

Die Kosteneinsparungen durch den Einsatz von Intraoralscannern in einer Zahnarztpraxis können enorm sein. Das Ersetzen konventioneller Abformungen verringert oder erspart den Erwerb von Abdruckmaterial und die Transportkosten zum Labor. Der digitale Workflow trägt zur Kostensenkung bei, da die Abformungen weder ins Labor geliefert noch in der Praxis gelagert werden müssen. 

 

Praxiswachstum   

Intraoralscanner ermöglichen den Einstieg in die digitale Zahnheilkunde um bestehende Arbeitsabläufe zu digitalisieren und Zeit sparen zu können. So können Sie Ihre Praxis im Laufe der Zeit ausbauen, indem Sie mit dem intraoralen Scannen beginnen und im Laufe der Zeit weitere Indikationen und Workflows aufnehmen. 

Eine visuelle Darstellung auf dem Bildschirm und ein angenehmeres Gefühl bei der Anwendung tragen zur Verbesserung der Patientenzufriedenheit bei. Dies kann zu einer höheren Akzeptanz bei den Patientinnen und Patienten führen. Intraoralscanner können für verschiedene Indikationen eingesetzt werden, z. B. in der Kieferorthopädie, der Implantologie und in der restaurativen Zahnheilkunde und damit Ihre bestehenden Workflows ergänzen. Sie können die digitale Abformung einfach in die bereits in Ihrer Praxis angebotenen Workflows integrieren. Mit zunehmender Erfahrung im Scannen können Sie nach und nach neue Workflows einführen.  

Warum sollten Sie in einen Intraoralscanner investieren?

 

Wie wir bereits gesehen haben, können Intraoralscanner einen großen Einfluss auf Ihre Zahnarztpraxis haben. Mehrere Vorteile und Faktoren sind bei der Investition in einen Scanner zu berücksichtigen.

 

Verbessern Sie den Komfort und die Erfahrung der Patientinnen und Patienten

Der Patientenkomfort ist entscheidend. Die Unannehmlichkeiten von zahnärztlichen Eingriffen können dazu führen, dass viele Patientinnen und Patienten den Besuch in der Zahnarztpraxis scheuen. Eine Verbesserung der Verfahren und Behandlungsmöglichkeiten kann somit dazu beitragen, den Patienten die Angst zu nehmen. 

Digitale Abdrücke ermöglichen eine schnellere und bequemere Abformung im Vergleich zu konventionellen Methoden, die mit unangenehm schmeckenden Materialien, sperrigen Trays und möglichem Würgereiz verbunden sein können.

Darüber hinaus können Zahnärzte mithilfe von 3D-Modellen auf dem Bildschirm visuell Behandlungsoptionen besprechen, um mit der Patientin bzw. dem Patienten zu kommunizieren und das Behandlungsergebnis veranschaulichen zu können. Dies trägt dazu bei, die Erwartungen der Patienten zu besprechen, und kann zu einer höheren Akzeptanz der Behandlung führen.

 

Genauigkeit

Einer der größten Vorteile eines Intraoralscanners in Ihrer Praxis ist die damit verbundene Genauigkeit der Abformungen. Die hohe Genauigkeit digitaler Abformungen ermöglicht eine hervorragende Anpassung von Kronen, Prothesen und Schienen. Dadurch kann die Anzahl der Sitzungen reduziert werden.  Darüber hinaus lässt sich auf diese Weise das Risiko von verzerrten oder ungenauen Modellen verringern.

 

Wettbewerbsvorteile generieren 

Die digitale Zahnheilkunde ist bei Zahnärzten auf der ganzen Welt aktueller denn je. Wenn Sie die Umstellung auf die digitale Zahnheilkunde verpassen, könnten Sie womöglich hinter der Konkurrenz zurück bleiben, die den Patienten ein reibungsloses und komfortables Erlebnis bieten kann. 

Die Einführung eines Intraoralscanners in Ihrer Praxis kann der erste Schritt in die digitale Zahnheilkunde sein und Ihnen ermöglichen, sich von der Konkurrenz abzuheben. 

 

Hygiene und Sicherheit 

Intraoralscanner ermöglichen eine einfachere Infektionskontrolle und eine hygienische Methode der Abformung, was besonders vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie wichtig ist. Die digitale Abformung kann das Risiko kontaminierter Abformlöffel verringern, und die Behandlung kann in weniger Sitzungen abgeschlossen werden. Das kann die Sicherheit von Zahnärzten, Praxisteam sowie Patienten fördern. 

Der Intraoralscanner Primescan von Dentsply Sirona ist mit abnehmbaren Hülsen ausgestattet, die in der Praxis gereinigt werden können. Primescan ist als Medizinprodukt für den Einsatz in der Nähe von Patientinnen und Patienten zugelassen. 

 

Einfache Anwendung 

Die Technologie der Intraoralscanner wird ständig verbessert, um das Scannen zu beschleunigen und zu vereinfachen und hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Das macht sie für Zahnärzte attraktiver, die sich bei der Anwendung eines Intraoralscanners sicherer fühlen wollen. 

Intraoralscanner werden nicht mehr nur als Geräte die für komplexe zahnmedizinische Fälle geeignet sind, angesehen. Immer häufiger kommen sie in der täglichen zahnärztlichen Praxis zum Einsatz. 

Ein guter Intraoralscanner sollte einfach und intuitiv zu bedienen sein, damit er sich in Ihren Arbeitsablauf einfügt und Ihnen hilft, Zeit zu sparen. Er sollte gut in der Hand liegen, sich im Mund der Patienten angenehm anfühlen und sich in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe integrieren lassen, um diese effizienter gestalten zu können. 

Mit Primescan von Dentsply Sirona ist die Abformung einfach und intuitiv, und das Verfahren kann an das Praxispersonal delegiert werden. Das kann Ihr Praxisteam stärken und gleichzeitig für ein besseres Patientenerlebnis sorgen.

 

Einstieg in die digitale Zahnheilkunde  

Intraoralscanner sind ein einfacher erster Schritt zur Digitalisierung Ihrer Zahnarztpraxis. Es ist wichtig, einen Scanner zu wählen, der einfach und intuitiv zu bedienen ist. So können Sie die entsprechenden Behandlungen von Anfang an effizient anbieten und benötigen nur wenig Zeit für die Schulung.  

Primescan lässt sich leicht in Ihre Praxis integrieren und kann als offener Scanner zur Digitalisierung Ihrer bestehenden Arbeitsabläufe verwendet werden.

Hauptanwendungsbereiche von Intraoralscannern in der Zahnheilkunde

 

Intraoralscanner sind so konzipiert, dass sie sich in Ihre täglichen Arbeitsabläufe einfügen und es Ihnen ermöglichen, Behandlungen schnell, präzise und mit weniger Patientenbesuchen durchführen zu können. Schauen wir uns die Anwendungsmöglichkeiten von Intraoralscannern genauer an.  

Restaurationen

Derzeit gibt es für Versorgungen mit Kronen oder Brücken eine Reihe analoger und digitaler Methoden. Diese Methoden unterscheiden sich in der Genauigkeit und können zeitaufwendig oder unangenehm für die Patientinnen und Patienten sein. 

Mit Intraoralscannern können Sie 3D-Modelle in Echtzeit erstellen, und Fehler bei der Abformung direkt erkennen, noch während der Patient bei Ihnen sitzt. Das spart Zeit, da kein Folgetermin für weitere Abformungen vereinbart werden muss. Darüber hinaus sorgt die genaue, qualitativ hochwertige, sichere und anonymisierte Übertragung der Daten an ein Labor für reibungslose digitale Workflows in der restaurativen Zahnheilkunde. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Intraoralscanner mit jeder gängigen Laborsoftware kompatibel ist, sodass Sie Ihre bisherige Zusammenarbeit mit dem Labor Ihrer Wahl problemlos fortsetzen können. 
 

Kieferorthopädie

Mehr Patienten als je zuvor fragen aus verschiedenen Gründen nach kieferorthopädischen Korrekturen. Wenn Sie also einen Intraoralscanner in Ihre Praxis aufnehmen, können Sie möglicherweise Ihren Patientenstamm erweitern.  

Intraoralscanner bieten eine intuitive und genaue Möglichkeit, Modelle für kieferorthopädische Behandlungen wie Zahnspangen, Diagnosemodelle, Schienen oder Aligner zu erstellen. Die benötigte Indikation kann vom Labor direkt aus der 3D-Abformung des Patienten hergestellt werden. Der Scanprozess und die Durchlaufzeit für die Geräte sind schnell, da die Modelle nicht analog ins Labor geschickt werden müssen. Digitale Abformungen können auch das Risiko einer Beschädigung des Modells verringern, was wiederum zu einer ungenauen Versorgung führen und Änderungen erforderlich machen würde. 

Primescan von Dentsply Sirona kann Ihnen helfen, in die digitale Welt der Kieferorthopädie einzusteigen und den Wunsch der Patientinnen und Patienten nach einem gesunden, schönen Lächeln von einem Zahnarzt ihres Vertrauens zu erfüllen. 

 

Implantate

Wie in der Kieferorthopädie ermöglicht die Verwendung eines Intraoralscanners in der Implantologie eine hohe Genauigkeit und Zeitersparnis für die Patientinnen und Patienten und kann das Risiko schlecht sitzender Implantate minimieren. Die Daten können direkt an das Labor geschickt werden, ohne dass das Modell dabei verzerrt oder beschädigt werden kann. Dies schafft auch einen höheren Komfort für die Patientinnen und Patienten. 

In der Implantologie spielen digitale Technologien schon heute eine zentrale Rolle, und Intraoralscanner ermöglichen Ihnen den Schritt zu einem vollständig digitalen Implantologie-Workflow. Mit Primescan profitieren Sie von hochpräzisen Scandaten, die Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen und die Sicherheit, Effektivität und den Komfort für Sie, Ihr Team und Ihre Patientinnen und Patienten steigern können. 

 

Protrusionsschienen

Bis zu 45 % der Patientinnen und Patienten schnarchen, und 26 % der Erwachsenen im Alter von 30 bis 70 Jahren leiden unter schlafbezogenen Störungen, die von einer Therapie mit Protrusionsschienen profitieren können. Durch die Bereitstellung eines Produkts mit hoher Compliance-Rate können Sie Ihre Behandlungen und Dienstleistungen ausweiten und so Ihre Einnahmen steigern. 

Digitale Abformungen machen es einfacher denn je, Behandlungen mit Protrusionsschienen anzubieten, die für Patientinnen und Patienten bequem und komfortabel sind. Dies erhöht die Patientenzufriedenheit und spart Zeit, sodass Sie mehr Zeit für Ihre Patientinnen und Patienten haben. 

 

Zusammenfassung

Intraoralscanner bieten eine sichere, einfach zu handhabende Alternative zu den konventionellen Abformungstechniken.  Digitale Abformung ist die neueste Technologie, die effiziente Ergebnisse für eine Vielzahl von Anwendungen liefert. Digitale Abformung bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, wie z. B. die Unterstützung von Zahnärztinnen und Zahnärzten bei der Verbesserung der Behandlungsergebnisse und der Rationalisierung von allgemeinen Prozessen in der Praxis.  

Primescan von Dentsply Sirona bietet einen guten Ausgangspunkt für den Einstieg in die digitale Zahnheilkunde und zugleich die Möglichkeit, weiterhin mit Ihren bevorzugten Partnern zu arbeiten. Die Abformung ist einfach, intuitiv und ergonomisch, und es werden präzise 3D-Modelle erstellt, die zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse beitragen können. 

Wenden Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter von Dentsply Sirona, um mehr darüber zu erfahren, wie sich ein Intraoralscanner in Ihre Zahnarztpraxis integrieren lässt. 


Verwandte Artikel